Fidor Debit MasterCard: Produktübersicht

Fidor Debit MasterCard: Informationen

Die Fidor Debit MasterCard ist keine klassische Prepaid Kreditkarte, sondern eine Debit Kreditkarte. Eine Debit Kreditkarte ist genauso wie eine Debitkarte (klassische EC-Karte) mit einem Girokonto verbunden, von welchem alle Umsätze noch am selben Tag der Zahlung abgebucht werden. Die Fidor Debit Card ist somit nur in Verbindung mit dem Fidor Girokonto erhältlich. Außerdem ist die Fidor Debit MasterCard mit der NFC-Funktion ausgestattet, die das kontaktlose Bezahlen ermöglicht.

Fidor Debit MasterCard
  • Debit MasterCard: keine Aufladung nötig
  • Ohne Schufa
  • 1x / Monat kostenlos Bargeld abheben
  • Kostenlos im Ausland bezahlen
  • Kontaktlos bezahlen (NFC)
  • Nur in Verbindung mit Fidor Girokonto

Erfahrung der Redaktion:

Fidor Debit MasterCard

Die Fidor Debit MasterCard ist eine der wenigen Prepaid Kreditkarten, mit der man kontaktlos bezahlen kann (PayPass). Somit eignet sie sich vor allem für jene Kunden, die ihren Einkauf schnell und flexibel erledigen möchten. Es genügt, die Karte im Supermarkt an das Lesegerät zu halten – schon ist der Einkauf bezahlt. Auch fürs Shoppen im Ausland ist die Fidor Debit MasterCard optimal: Es fällt nämlich keine Fremdwährungsgebühr an!

Jetzt bestellen

Gebühren:

  • Jahresgebühr 1. Jahr: 14,95 Euro
  • Jahresgebühr 2. Jahr: 14,95 Euro
  • Ausstellungsgebühr: 0 Euro
  • Partnerkarte: 14,90 Euro
  • Bargeldabhebung: 1x / Monat 0 Euro, dann 2,50 €
  • Kartenzahlung Euro-Zone : 0,00%
  • Auslandseinsatzgebühr: 0,00%
  • Aufladung: 0 Euro

Fazit: günstige Jahresgebühr, inklusive Debit-Funktion

Wichtig: Die Fidor Debit MasterCard ist keine herkömmliche Prepaid Kreditkarte, denn das Guthaben muss nicht extra auf die Karte geladen werden, sondern entspricht dem Kontostand des Fidor Smart Girokontos. Es handelt sich somit um eine Debit-Kreditkarte.

Die Fidor Debit MasterCard ist nur in Verbindung mit dem kostenlosen Fidor Smart Girokonto erhältlich und kostet jährlich 14,95 Euro – eine ziemlich faire Jahresgebühr, wenn man bedenkt, dass man mit der Karte kontaktlos in Geschäften bezahlen kann. Außerdem spart man sich im Ausland die Fremdwährungsgebühr. Lediglich die Bargeldabhebung ist nicht so vorteilhaft: Nur eine Abhebung pro Monat ist kostenlos, für jede weitere Abhebung werden 2,50 Euro fällig. Die Fidor Debit MasterCard ist keine klassische Prepaid Kreditkarte. Man muss sie nämlich nicht extra aufladen, das Guthaben entspricht dem aktuellen Guthaben auf dem Fidor Smart Girokonto. Wie bei einer klassischen Debitkarte (EC-Karte) werden die Beträge kurz nach der Zahlung vom Konto abgebucht – daher der Begriff „Debit“. Top: Die Karte ist ohne jegliche Bonitätsprüfung erhältlich!

Kontakt & Adresse Fidor

Fidor Bank AG | Sandstraße 33 - 80335 München, Deutschland | Telefon: 189 085 233 | Email: info@fidor.de