Prepaid Kreditkarte ohne PostIdent: Diese Karten gibt es ohne Identitätsprüfung

Prepaid Kreditkarte ohne Postident

Eine Prepaid Kreditkarte ohne PostIdent ist nur schwer zu finden. Das hängt mit dem Geldwäschegesetz zusammen. Wer nämlich online eine Kreditkarte bestellt, muss zunächst seine Identität über das Postident Verfahren bestätigen.

Wir zeigen Ihnen, wo Sie eine Prepaid Kreditkarte ohne Postident und ohne Identitätsprüfung beantragen können.


Prepaid Kreditkarte ohne Postident: Vergleich 2018

Immer mehr Prepaid Kreditkarten sind ohne klassisches Postident erhältlich. Die im folgenden aufgelisteten Kreditkarten ermöglichen die Legitimation über das Videoident Verfahren – bequem von zuhause aus ohne lästigen Gang in die Postfiliale!


Kreditkarte Jahresgebühr Ohne Postident Kartensystem Besonderheiten Antrag
o2 Banking MasterCard
o2 Banking MasterCard

0,00€ Ja Debit MasterCard ✔ Kostenlose MasterCard

✔ Weltweit kostenlos Bargeld abheben
✔ Auch für Nicht-o2 Kunden
✔ Ohne Postident & ohne Schufa

Zum Antrag
viabuy prepaid mastercard
Viabuy Prepaid MasterCard

19,00€ Ja Prepaid MasterCard ✔ Hochgeprägte Prepaid Kreditkarte
✔ Ohne Postident & Schufa
✔ Innerhalb 24 Stunden verschickt
Zum Antrag
InsideCard
InsideCard Prepaid-Visa

25,00€ Ja Prepaid Visa ✔ Ohne Konto
✔ Ohne Postident & Schufa
Zum Antrag
netbank Prepaid MasterCard

19,00€ Ja Prepaid MasterCard ✔ Ohne Konto
✔ Ohne Postident & Schufa
Zum Antrag
Stand November 2018


➽ Fazit zum Vergleich:
Wir empfehlen die o2 Banking Kreditkarte aus unserem Vergleich. Sie ist kostenlos, ohne Schufa und kann bequem über Videoident beantragt werden.

Für alle, die eine anonyme Kreditkarte ohne Schufa und Postident suchen, empfehlen wir die Viabuy Prepaid MasterCard.

Es handelt sich um eine ausländische (aber seriöse!) Kreditkarte, die ohne Identitätsnachweis und sogar ohne Videoident beantragt werden kann!

Warum braucht es das PostIdent Verfahren?

Banken und Finanzdienstleister (z.B. Kreditkartenanbieter) sind durch das Geldwäschegesetz in Deutschland dazu verpflichtet, die Identität ihrer Kunden genau zu überprüfen.

„Wer online ein Finanzprodukt wie eine Kreditkarte bestellt, muss sich über das Postident oder Videoident Verfahren legitimieren.“

Der Grund für die Legitimation via Postident oder Videoident ist die Vorbeugung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.



Rechtliche Grundlage des PostIdents:

§ 1 Abs. 1 Geldwäschegesetz (GwG):

(1) Identifizieren im Sinne dieses Gesetzes besteht aus:
1. der Feststellung der Identität durch Erheben von Angaben und
2. der Überprüfung der Identität.


Wie sieht die Online Legitimationsprüfung nun in der Praxis aus?

Wird ein Konto oder eine Kreditkarte direkt in einer Bankfiliale beantragt, ist die Identifizierung kein Problem. Der Bankmitarbeiter wirft einen Blick auf ein Ausweisdokument des Antragstellers und schon ist der Kartenantrag abgeschlossen.

Durch das Aufkommen des Internets musste eine neue Lösung her. Schließlich kann man bei einem Online-Kartenantrag nicht so einfach feststellen, wer hinter dem Computer sitzt und gerade Prepaid Kreditkarte bestellt.

Dafür wurde das PostIdent-Verfahren entwickelt.

Kreditkarte ohne Postident beantragen: So geht’s

Eine Prepaid Kreditkarte ohne jegliche Art von Identitätsfeststellung gibt es in Deutschland nicht.

Allerdings gibt es seit Kurzem das Videoident: Das Videoident ermöglicht es, eine Kreditkarte ohne Postident – also ohne Gang in die Postfiliale – zu beantragen!



Was ist das Videoident?

Das Videoident ermöglicht die Identifizierung von zu Hause aus. Über ein kurzes Videotelefonat wird geprüft, ob die Daten aus dem Antrag mit der Person vor dem Bildschirm übereinstimmen. Schneller und bequemer geht nicht!



Wie funktioniert das Videoident?

Wer eine Prepaid Kreditkarte ohne Postident haben möchte, kommt trotzdem nicht um das Videoident herum (außer man beantragt die anonyme Prepaid Kreditkarte von Viabuy).


  • 1. Kreditkarte online beantragen
  • 2. Videoident als Legitimations-Art wählen
  • 3. Man wird zu Video-Telefonat weitergeleitet
  • 4. Gültiges Ausweisdokument vorzeigen
  • 5. Videoident Mitarbeiter prüft Daten
  • 6. Identifizierung & Kartenantrag abgeschlossen
Wie funktioniert Videoident
Infografik: So einfach funktioniert das Videoident


➽ Um die Legitimierung via Videoident machen zu können, muss man ein kamerafähiges-Gerät (Laptop, PC, Tablet oder Smartphone) besitzen.

Außerdem müssen Sie ein gültiges Ausweisdokument (Reisepass oder Personalausweis) bereithalten. Auch ausländische Ausweisdokumente werden akzeptiert.

Empfehlung: Top Prepaid Kreditkarte ohne Postident


Wir empfehlen die o2 Banking Kreditkarte ohne Postident und Schufa. Sie bietet derzeit die besten Konditionen:

  • Kostenlos & ohne Postident
  • Stattdessen schnelles Videoident
  • Ohne Schufa
  • Auch für Nicht o2-Kunden
  • Bonus in Amazon Gutschein tauschen

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

02 Banking Mastercard

Wer auf der Suche nach der idealen Prepaid Kreditkarte ohne Postident ist, dem empfehlen wir die kostenlose Kreditkarte von O2 Banking.

Es handelt sich um eine Debit MasterCard, die ohne Schufa und Postident beantragt werden kann. Außerdem fällt keine Jahresgebühr an und man kann kostenlos Bargeld abheben.

Das Beste: Man muss kein o2 Kunde sein und kann die Bonus-Punkte in Amazon Gutscheine tauschen!

© 2018 Insidemarketing. Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Datenschutz. Sitemap.
Prepaid-Kreditkarten-Vergleich.de hat 4,97 von 5 Sternen | 7 Bewertungen auf ProvenExpert.com