Prepaid Kreditkarten Beratung

 

CristalCard Prepaid Visa: Lohnt sich die Karte mit Bonus?

  • Ohne SCHUFA
  • Kostenlos aufladen
  • Mit tollem Bonusprogramm
  • Teure Jahresgebühr

Die Payango CristalCard gehört zu den wenigen Prepaid Kreditkarten, die inklusive Bonus angeboten werden.

Die Jahresgebühr für die Karte beträgt 37,90 Euro – was im Vergleich zu anderen Prepaid Kreditkarten ziemlich hoch ist.

Aber lohnt sich der Preis angesichts des CristalCard Bonusprogrammes? Unser Test wird es zeigen!

  • Ohne SCHUFA
  • Kostenlos aufladen
  • Mit tollem Bonusprogramm
  • Teure Jahresgebühr

CristalCard Prepaid Visa: Erfahrung der Redaktion


Gesamtwertung

Testkategorie

Kosten & Gebühren:
Kreditkarte aufladen:
Leistungen:
Kundenservice:
Bonus:
Weitere Informationen & Antrag: https://cristalcard.de/




CristalCard Kreditkarte: Aktuelle Konditionen

Allgemein
Herausgebende Bank: BW Bank
Kartentyp: Prepaid Visa
Hochprägung: Nein
Aufladung: Überweisung, Sofortüberweisung
Bargeld einzahlen: Nicht möglich
Kreditrahmen: Kein Dispo
P Konto möglich: Nein
Kontoeröffnung / Beantragen
Beantragen: Online Antrag
Ohne Schufa: Ja
Legitimation: Videoident / Postident
Apple Pay Unterstützung: Nein
Bonus: Restaurantgutscheine
Voraussetzung: Keine

Die CristalCard kann man sogar mit einem individuellem Motiv bedrucken lassen

Bewertung der Konditionen

Positiv:

Besonders positiv hervorzuheben ist unserer Meinung nach, dass die CristalCard ohne SCHUFA-Bonitätsprüfung angeboten wird und auch ein Girokontoabschluss nicht notwendig ist. Was sie auch für Menschen mit schlechter Kreditwürdigkeit attraktiv macht.

Die CristalCard ist eine der seltenen Prepaid Kreditkarten mit NFC. Das heißt, man kann mit der Karte bis zu 25 Euro kontaktlos kontaktlos bezahlen – top!

Auch die Tatsache, dass es sich um eine Prepaid Kreditkarte mit Bonus handelt, ist unseren Erfahrungen nach selten. Weitere Informationen und eine Bewertung des Bonus finden sie weiter unten im Test.

Negativ:

Was wir leider als Minuspunkt bewerten müssen, ist, dass die Karte nicht hochgeprägt ist, wodurch man sie gleich auf den ersten Blick als Prepaid Kreditkarte erkennt. Außerdem handelt es sich um ein Angebot mi einer relativ hohen Jahresgebühr.

Fazit Konditionen:
Ohne SCHUFA, mit Bonus, keine Hochprägung
Jetzt CristalCard Prepaid Visa beantragen




Kosten & Gebühren im Überblick

Grundgebühren
Jahresgebühr: 37,90 €
Aktivierungsgebühr: 0 €
Geld einzahlen / Aufladung: 0 €
Wunschmotiv: 9,90 €
Kündigung: 0 €
Geld abheben
Deutschland: 2 %, mind. 2,50 €
Euro-Raum: 2 %, mind. 2,50 €
Ausland (Fremdwährung): 1,5 %
Mit Karte bezahlen
Deutschland: 0 €
Euro-Raum: 0 €
Ausland (Fremdwährung): 1,5 %

Bewertung Kosten

Die Payango CristalCard ist mit einer Jahresgebühr von 37,90 Euro leider keine kostenlose Prepaid Kreditkarte. Die Jahresgebühr ist aber unserem Test zufolge durch das attraktive Bonusprogramm schnell wieder drin.


„Zwar kostet die CristalCard 37,90 Euro pro Jahr, doch das Bonusprogramm holt die Kosten schnell wieder rein.“

Die CristalCard hat uns in unserm Test besonders durch Ihre stimmige und übersichtliche Gebühren-Ordnung ohne versteckte Kosten gepunktet.

Bei Bargeld Abhebungen werden pro Vorgang 2 % vom Abhebe-Betrag, mindestens aber 2,50 Euro fällig.

Sehr positiv zu bewerten ist zudem die kostenlose Kartenzahlung in der gesamten Euro-Zone

Im Hinblick darauf, dass es sich um eine Prepaid Kreditkarte ohne Konto handelt, sind die günstigen Kosten und Gebühren, welche besonders durch das Bonusprogramm wieder reingeholt werden können, bemerkenswert.

Normalerweise bieten nur Prepaid Kreditkarten mit Kontofunktion derart gute Konditionen!

Fazit Kosten:
Etwas höhere Jahresgebühr, die man aber durch das Bonusprogramm schnell wieder drin hat.
CristalCard Kreditkarte kostenlos beantragen




CristalCard aufladen

Die CristalCard kann kostenlos via Überweisung sowie über das Direktüberweisungsverfahren Sofortüberweisung aufgeladen werden.

1. Cristal Card per Überweisung aufladen:

Nutzen Sie für Aufladungen folgende Bankverbindung

  • Empfänger: BW Bank
  • IBAN: DE50 6005 0101 0002 7813 10
  • BIC: SOLADEST600
  • Verwendungszweck: Ihre 16-stellige Kartennummer

CristalCard Kartennummer als Verwendungsweck

2. CristalCard per Sofortüberweisung aufladen:

Um die CristalCard per Sofortüberweisung aufzuladen, gehen Sie auf der Seite der CristalCard auf „Mein Konto“ und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein. Hier finden Sie den Punkt „Karte aufladen“. Wählen sie „Sofortüberweisung“.

Nun öffnet sich das Fenster von Sofortüberweisung.de und sie können die Karte direkt aufladen.

Hinweis zu Dauer: Der aufgeladene Betrag wird Ihnen schnellstmöglich, doch leider nicht sofort gutgeschrieben. Wer eine Prepaid Kreditkarte mit Echtzeitaufladung sucht, dem empfehlen wir die Viabuy Prepaid MasterCard.


CristalCard Limit

Gibt es bei der Payango CristalCard ein Limit, bis zu welchem man die Karte aufladen kann?

Einen minimales oder maximales Limit gibt es bei der CristalCard nicht. Jedoch darf die CristalCard aufgrund des Geldwäschegesetzes nur von dem bei dem Bestellvorgang angegebenen Referenzkonto aufgeladen werden.

Fazit Aufladen & Limit :
Die kostenlose Aufladung und das unbeschränkte Auflade-Limit überzeugen im Test

Sichern Sie sich jetzt Ihren 2 für 1 Restaurantgutschein





CristalCard Bonus: 2 in 1 Restaurantgutschein

Die CriostalCard ist vor allem für ihr Bonusprogramm bekannt. Seit Neuestem bekommt man bei der Bestellung der Cristalcard einen Code als Bonus, mit welchem man in mehr als 4.500 Restaurants das jeweils günstigere oder gleichwertige Hauptgericht gratis bekommt.


„Solange man CristalCard Kunde ist, kann man den Code immer wieder einsetzen, das ist unseren Erfahrungen nach sehr selten und deshalb als top Bonus zu bewerten.“

Der Bonus verlängert sich jedes Jahr automatisch, sobald man seine Jahresgebühr beglichen hat. Das bedeutet, dass man die 37,90 Euro Jahresgebühr schnell wieder drinnen hat – top!

Fazit Bonus:
Super Bonusprogramm, das den Jahrespreis kompensiert

Das Beste: Sie können Ihren Rabattcode so oft einsetzten wie Sie wollen!

CristalCard Kreditkarte kostenlos beantragen




Fazit: Für wen sich die Karte lohnt

Die Payango CristalCard hat viele Vorteile. Vor allem der Bonus (2 für 1 Restaurantgutschein) hat uns überzeugt.

Die folgenden Eigenschaften haben wir positiv und negativ bewertet:

✅ Ohne SCHUFA

✅ Ohne Girokontoabschluss

✅ Tolles Bonusprogramm

✅ 2 für 1 Restaurantgutschein

✅ Kartenmotiv individualisierbar

❌ Nicht hochgeprägt

❌ Teure Jahresgebühr

Die CristalCard ist die Wahl, wenn man eine weltweit akzeptiere Prepaid Kreditkarte besitzen möchte, die man auch ohne SCHUFA-Prüfung und ohne neues Girokonto beantragen kann.

Durch das tolle Bonusprogramm ist sie besonders für Freunde des Guten Essens ein Geheimtipp.

Zudem überzeugt sowohl die kostenlose Aufladung per Überweisung und Sofortüberweisung als auch eine seröse Bank im Hintergrund!

Direkt zum CristalCard Kartenantrag:
https://cristalcard.de/




Kontakt & Adresse CristalCard

Payango Ltd. | "PayangoCard" | Postfach 44 01 03 | 80750 München | Email: info@payangocard.de

Rechtliches


Seit 2008 beraten wir auf unserem Portal zum Thema Prepaid Kreditkarten: Kostenlos, schnell und unverbindlich.



Prepaid-Kreditkarten-Vergleich.de hat 4,95 von 5 Sternen | 12 Bewertungen auf ProvenExpert.com