3 Minuten Lesezeit (674 Worte)

Prepaid Kreditkarte mit echter Hochprägung: Vergleich 2018

Prepaid-Kreditkarte-mit-Hochpraegung_pkv

Prepaid Kreditkarten unterscheiden sich von klassischen Kreditkarten vor allem durch die fehlende Hochprägung. In letzter Zeit bieten aber einige Anbieter eine hochgeprägte Prepaid Kreditkarte an. Welche Vorteile ergeben sich aus einer hochgeprägten Karte? Im Blogpost erfahren Sie alles Wissenswerte und erhalten eine exklusive Kartenempfehlung   .



Prepaid Kreditkarte mit Hochprägung: Vergleich 2018

Kreditkarte Jahresgebühr Hochprägung Kartensystem Besonderheiten Antrag
o2 Banking MasterCard
o2 Banking MasterCard

0,00€ Debit MasterCard Echte Hochprägung
Kostenlose Kreditkarte
Auch für Nicht-o2 Kunden
Ohne Schufa
Zum Antrag >>
viabuy prepaid mastercard
Viabuy Prepaid MasterCard

19,00€ / Jahr Prepaid MasterCard Echte Hochprägung
Edles Design
Ohne Schufa
Teure Ausstellungsgebühr von 69,90 €
Zum Antrag >>
InsideCard
epay card

7,95€ / Jahr Prepaid MasterCard Die ersten zwei Jahre keine Jahresgebühr
Aber Ausstellungsgebühr von 29,95 €
Zum Antrag >>

➽ Es gibt mittlerweile mehrere Prepaid Kreditkarten mit Hochprägung. Doch wie der obige Vergleich zeigt, können die Kosten teils stark variieren. Wer eine kostenlose Prepaid Kreditkarte mit echtem Hochdruck besitzen möchte, dem empfehlen wir das Angebot von o2 Banking – dem Preissieger aus unserem Prepaid Kreditkarten Vergleich.




Eine hochgeprägte Prepaid Kreditkarte? Ja das gibt es!

Eine hochgeprägte Prepaid Kreditkarte? Ja das gibt es!

Eine Prepaid Kreditkarte mit Hochprägung ist leider nur selten zu finden. Dabei hat die Hochprägung viele Vorteile und mal ehrlich – hochgeprägte Prepaid Kreditkarten sehen einfach hochwertiger aus.

Deshalb ist es nachvollziehbar, dass sich viele Kunden eine solche Karte wünschen.


„Kreditkarten mit Hochprägung genießen noch immer einen besseren Ruf als Kreditkarten ohne Hochprägung."


Was versteht man unter Hochprägung?

Unter Hochprägung versteht man nichts anderes, als dass die Nummern und Buchstaben auf der Kreditkarte ein wenig nach oben ragen (Hochdruck).

Die meisten Prepaid Kreditkarten sind gelasert, wenn man über die Karte streicht, ist also nichts zu spüren. Die Hochprägung diente ursprünglich dazu, die Kreditkartendaten über sogenannte "Ritsch-Ratsch-Geräte" (Imprinter) auf ein Blatt Papier zu übertragen. Mittlerweile sind so gut wie keine Imprinter mehr im Umlauf und der Hochdruck von Kreditkarten im Grunde nur ein Statussymbol.




Welche Vorteile hat eine Hochprägung?

Eine hochgeprägte Prepaid Kreditkarte hat viele Vorteile:

✅ Gutes Image

✅Höhere Akzeptanz

✅ Nicht sofort als Prepaid Karte identifiziert


➨ Gutes Image: Die meisten aufladbaren Kreditkarten sind nicht hochgeprägt und werden so sofort als keine „echte" Kreditkarte identifiziert.

Dabei handelt es sich bei Prepaid Karten um vollwertige Visa und MasterCard Kreditkarten, die rund um den Globus akzeptiert werden.

Mit einer hochgeprägten Karte genießt man sofort das gute Image eines Kreditkartenbesitzers. Die Assoziation, dass der Karteninhaber eine schwächere Bonität aufweist, kommt bei einer Prepaid Kreditkarte mit Hochprägung erst gar nicht auf!


➨ Höhere Akzeptanz: Ritsch-Ratsch-Geräte" (Imprinter) zur mechanischen Abrechnung von Kreditkarten sind so gut wie ausgestorben. Deshalb ist eine Hochprägung im Grunde überflüssig.

Trotzdem verspricht eine Prepaid Kreditkarte mit Hochprägung eine höhere Akzeptanz: Gerade in Hotels und beim Auto mieten mit Prepaid Kreditkarten wird eine hochgeprägte Prepaid Kreditkarte häufiger akzeptiert.


➨ Electronic use only: Prepaid Kreditkarten erkennt man an dem Aufdruck „electronic use only" auf der Rückseite. Dies bedeutet: „Nur für den elektronischen Gebrauch".

Man kann mit der Karte also nur an Akzeptanzstellen bezahlen, die auf der Stelle prüfen können, ob sich genügend Guthaben auf der Karte befindet. An Imprintern kann die Karte so zum Beispiel nicht eingesetzt werden, selbst wenn eine Hochprägung bei der Prepaid Karte vorhanden ist.




Kartenempfehlung 2018: Prepaid MasterCard mit echter Hochprägung

Prepaid Visa und MasterCards mit Hochprägung sind schwer zu finden. Wir haben ein Top Angebot gefunden, das wir Ihnen gerne vorstellen würden: Die hochgeprägte MasterCard von o2 Banking.

o2 Banking bietet eine echte MasterCard mit Hochprägung an. Das Besondere: Die Karte ist komplett kostenlos! Es fallen also keine Jahresgebühren an!

Zudem besticht o2 Banking selbst mit moderne Banking-App per Handy und kostenlos Geld abheben.

"Kostenlos, hochgeprägt, ohne Schufa."

Das Angebot richtet sich natürlich auch an Nicht-o2-Kunden. Besonderes Highlight: Durch jede Kartentransaktion sammelt man Bonuspunkte, die man zum Beispiel in Amazon Gutscheine umtauschen kann!


➽ Fazit o2 Banking:

Zurecht die Nummer 1 in unserem Prepaid Kreditkarten Vergleich die Nummer 1!



Echte Hochprägung
Amazon Gutschein
Ohne Schufa-Bonitätsprüfung
Ohne PostIdent
Keine Jahresgebühr
Auch für Nicht-o2 Kunden

Ähnliche Beiträge