Prepaid Kreditkarten Beratung

 

Schufafreie Kreditkarte: Top 3 Angebote ohne Schufa 2019

Schufafreie Kreditkarte

Eine schufafreie Kreditkarte ist selten. Wer die Schufa Prüfung beim Kreditkartenantrag nicht besteht, bekommt in der Regel keine Kreditkarte. Doch es gibt mittlerweile auch einige Kreditkarteanbieter, die ihre Kreditkarten schufafrei anbieten.

Wir zeigen Ihnen die Top 3 Kreditkarten, die ohne Schufa erhältlich sind.

Schufafreie Kreditkarte: Aktueller Vergleich 2019

Welche Banken aktuell Kreditkarten ohne Schufa anbieten, sehen sie im folgenden Vergleich.


Kreditkarte Jahresgebühr Ohne Schufa Kartensystem Besonderheiten Antrag
Black and White MasterCard
Black and White MasterCard

0 € Prepaid Kreditkarte
  • Kostenlose Kreditkarte ohne Schufa
  • Keine Jahresgebühr
  • Sofort aufladbar
Zum Antrag
viabuy prepaid mastercard
Viabuy Prepaid MasterCard

19,90 € / Jahr Prepaid Kreditkarte
  • Edles Design
  • Schufafrei
  • Teure Ausstellungsgebühr
Zum Antrag
InsideCard
InsideCard Prepaid-Visa

25 € Prepaid Kreditkarte
  • Ohne Schufa Prüfung
  • Wunschmotiv
  • Keine Hochprägung
Zum Antrag
SupremaCard Kreditkarte SupremaCard Kreditkarte

79 € Prepaid Kreditkarte
  • Ohne Schufa Prüfung
  • Als P-Konto nutzen
  • Versteckte Kosten
Zum Antrag

Stand

➽ Fazit zum Vergleich: Der Vergleich zeigt, dass es sogar eine kostenlose Kreditkarte ohne Schufa (Black & White Prepaid MasterCard) gibt.

Leider haben wir aktuell keine schufafreie Kreditkarte mit Kredit, Ratenzahlung oder Kreditrahmen ausfindig machen können.

ABER:

Immerhin handelt es sich bei der Black & White MasterCard um eine hochgeprägte Prepaid Kreditkarte und ist damit von einer klassischen Kreditkarte mit Verfügungsrahmen optisch nicht mehr zu unterscheiden!

Jetzt Black & White MasterCard beantragen

Top 3 Kreditkarten ohne Schufa im Überblick:

Schufafreie Kreditkarte 1: Black & White MasterCard

o2 Banking Kreditkarte erster Platz
Jetzt Black & White Kreditkarte ansehen

Absoluter Testsieger der Redaktion ist die kostenlose Black & White MasterCard. Es handelt sich hierbei um eine Schufa-freie Kreditkarte mit Kontofunktion, wobei natürlich auch das Konto kostenlos ist!

Das Besondere bei dieser Karte ist, dass es sich hierbei um ein 2 in 1 Kreditkarten Angebot handelt: Mit dem Black & White Kartendoppel bietet die Bank zwei Kreditkarten zum Preis von einer.

  Black & White MasterCard: Vor- und Nachteile
  • Kostenlose Kreditkarte ohne Schufa
  • Bestellung in 8 min
  • Inklusive Konto + IBAN
  • OHNE SCHUFA
  • Bestellung ohne Postident
  • Eröffnungsgebühr beachten

Schufafreie Kreditkarte 2: Viabuy MasterCard

Viabuy Kreditkarte zweiter Platz
Jetzt Viabuy Kreditkarte beantragen

Wer Wert auf eine Schufa-freie Kreditkarte mit Hochprägung legt, ist mit der Viabuy MasterCard bestens beraten.

Es handelt sich hierbei um eine echte Prepaid Kreditkarte aus dem Ausland, die ohne Schufa und Postident erhältlich ist, dafür allerdings auch eine teure Ausstellungsgebühr von einmalig 69,90 Euro hat.

Viabuy MasterCard: Vor- und Nachteile
  • Kreditkarte ohne Schufa
  • Mit Hochprägung
  • Ohne Postident
  • Kein Gehaltsnachweis
  • Bis zu 3 kostenlose Partnerkarten
  • Kein Kredit / Ratenzahlung
  • Teure Ausstellungsgebühr

Schufafreie Kreditkarte 3: InsideCard Prepaid Visa

InsideCard Kreditkarte dritter Platz
Jetzt InsideCard ansehen

Die InsideCard Prepaid Visa ist ebenfalls eine Kreditkarte ohne Schufa-Prüfung.

Positiv hervorzuheben ist, dass es kein Aufladelimit gibt und man sich ein individuelles Wunschmotiv für die Karte aussuchen kann. Mit einer Jahresgebühr von 25 Euro im Jahr liegt sie im mittleren Preissegment.

InsideCard: Vor- und Nachteile:
  • Kreditkarte ohne Schufa-Prüfung
  • Ohne Aufladelimit
  • Jederzeit kündbar
  • Mit Wunschmotiv
  • Ohne Mindestgeldeingang
  • Kein Kredit / Ratenzahlung
  • Ablehnung möglich

Vorteile & Nachteile: Kreditkarte ohne Schufa

Vorteile:

  • Ohne Schufa Prüfung
  • Unabhängig von Bonität
  • Visa & MasterCard
  • Mit Hochprägung
  • Weltweit akzeptiert

Nachteile:

  • Meist kein Limit (Kreditrahmen)
  • Keine Ratenzahlung

Schufafreie Kreditkarten haben viele Vorteile

Kreditkarte ohne Schufa mit Kredit / Limit?

Herkömmliche Kreditkarten werden inklusive Verfügungsrahmen (= Kredit, Limit) angeboten. Dieser Kreditrahmen ermöglicht es, dass man die Kreditkarte für Zahlungen nutzt und den ausgegebenen Betrag erst am Monatsende begleicht.


„Das Kreditkarten Limit stellt für Banken ein Risiko dar."

Man bekommt also einen kurzen zinsfreien Kredit. Bei Kreditkarten mit Ratenzahlung (Revolving Cards) bekommt man sogar einen noch längeren Zahlungsaufschub.

Um eine echte Kreditkarte mit Kreditrahmen zu bekommen, muss man eine gute Bonität vorweisen können.

Bonität – was zählt dazu?

  • ➥ Keine negativen Schufa Einträge
  • ➥ Regelmäßiges Einkommen
  • ➥ Gute Kredithistorie

Bei schlechter Bonität keine kreditbasierten Produkte

Wer negative Schufa Einträge hat, bekommt in der Regel leider kein kostenloses Girokonto und keine Kreditkarte mit Kredit oder Ratenzahlung. Banken wollen nicht das Risiko eingehen, dass das es zu einem erneuten Zahlungsausfall kommt.

Manchmal bieten Banken und Kreditkartenanbieter im Ausland Kreditkarten ohne Schufa an. So gibt es beispielsweise die Viabuy Prepaid MasterCard (Sitz in England) eine ausländische aufladbare Kreditkarte, die völlig schufafrei und sogar ohne Postident beantragt werden kann.

➽ Leider gibt es derzeit keine Kreditkarte ohne Schufa mit echtem Kreditrahmen. Dafür bietet die schufafreie Black & White MasterCard die Möglichkeit, eine Prepaid Kreditkarte ohne Postident und inklusive Hochprägung zu bekommen.

Gibt es schufafreie Kreditkarten nur als Prepaid Kreditkarte?

Jein. Fakt ist, dass es sich bei den meisten schufafreien Kreditkarten um Prepaid Kreditkarten handelt. Dies zeigt auch unser Vergleich.


„Schufafreie Kreditkarten funktionieren in der Regel auf Guthabenbasis.“

Prepaid Kreditkarten funktionieren auf Guthabenbasis, das bedeutet, man muss sie zuvor mit Guthaben aufladen, bevor man mit ihnen bezahlen kann.

Einen Verfügungsrahmen, Ratenzahlung oder einen kurzfristigen Kredit gibt es bei Prepaid Kreditkarten nicht.

Der Nachteil von Prepaid Kreditkarten ist, dass sie nur selten kostenlos sind. In der Regel fällt eine Jahresgebühr an. Doch da sie trotz negativer Schufa erhältlich sind, sind sie häufig die letzte Möglichkeit für Personen mit schlechter Bonität.

Wie steht es um Ihre Schufa?

Sie wissen nicht, wie es um Ihre Bonität steht? Bei der SCHUFA können Sie jederzeit eine SCHUFA Bonitätsauskunft einholen und sich einen Überblick über Ihre aktuellen Einträge verschaffen.

Zur Schufa-Bonitätsauskunft

Neu: Schufafreie Debit Kreditkarte

Seit Kurzem bieten MasterCard und Visa sogenannte Debit Kreditkarten an. Debit Kreditkarten funktionieren wie Ec Karten (gezahlte Beträge werden direkt vom Konto abgebucht), genießen dabei aber weltweite Akzeptanz.


„Debit Kreditkarten ohne Schufa sind die Lösung für alle, die einen Dispo haben möchten.“

Der Vorteil von Debit Kreditkarten ist, dass sie schufafrei sind, man die Karte aber nicht mit Guthaben aufladen muss. Die Karte ist mit einem Girokonto verbunden, das Guthaben auf der Karte entspricht dem Kontostand des Girokontos.

Bei den meisten Debitkarten kann man außerdem einen Dispo Kredit beanspruchen, so dass man einen schufafreien Kreditrahmen hat.

Update seit Februar 2019: Leider gibt es aktuell keine Debit MasterCard mehr, die ohne SCHUFA beantragt werden kann. Wir empfehlen als kostenlose und schufafreie Alternative die Black & White MasterCard inklusive Konto ohne Schufa.

Rechtliches


Seit 2008 beraten wir auf unserem Portal zum Thema Prepaid Kreditkarten: Kostenlos, schnell und unverbindlich.



Prepaid-Kreditkarten-Vergleich.de hat 4,95 von 5 Sternen | 12 Bewertungen auf ProvenExpert.com