4 Minuten Lesezeit (824 Worte)

Kreditkarte für Azubis | Die besten Karten für Auszubildende 2019

Die besten Kreditkarten für Auzubildende
Mit der Ausbildung beginnt ein neues und selbstständigeres Leben. Um dies unbeschwert genießen zu können, müssen auch die Finanzen passen. Mit einer Kreditkarte für Azubis stehen den jungen Leuten viele Türen offen. Doch was sind die Bedingungen für den Erhalt einer Kreditkarte für Auszubildende und wie findet man die beste?

Inhaltsverzeichnis

Kreditkarte für Auszubildende – geht das?

Jährlich gibt es deutschlandweit rund 1,3 Millionen Auszubildende. Auch wenn die Einkünfte noch nicht allzu groß sind, die jungen Leute wollen das Leben genießen. Dabei ist die finanzielle Unabhängigkeit natürlich ein entscheidender Faktor. Eine Kreditkarte erleichtert Azubis den finanziellen Alltag und sorgt für Flexibilität auf Reisen. Doch Auszubildende verdienen in der Ausbildung eher wenig und sind oft noch minderjährig. Deshalb haben sie oft Probleme, eine „echte" Kreditkarte mit Kreditrahmen zu bekommen. Doch es gibt mittlerweile auch Banken, die Azubis klassische Visa und MasterCard Kreditkarten zur Verfügung stellen. Wo Du eine solche Kreditkarte bekommst und welche Voraussetzungen Du erfüllen musst, erfährst Du hier.

Voraussetzungen: Alter, Bonität & Co

Der Erhalt einer Kreditkarte setzt einige Bedingungen voraus, die der Antragsteller erfüllen muss. So muss man mindestens 18 Jahre alt sein, ein festes Einkommen haben und eine gute Bonität vorweisen können.

Alter: Viele Auszubildende sind noch minderjährig und damit nicht kreditfähig. Erst mit Vollendung des 18. Lebensjahrs gilt eine Person in Deutschland als voll geschäftsfähig und kann somit auch Kredite abschließen. Da man bei einer Kreditkarte einen kurzfristigen Zahlungsaufschub – also einen Kredit – in Anspruch nimmt, muss man mindestens 18 Jahre alt sein, um eine Kreditkarte zu bekommen. Minderjährige, die sich in der Ausbildung befinden, haben dementsprechend keine Chance, eine klassische Kreditkarte zu erhalten und müssen auf eine Prepaid Kreditkarte für Jugendliche umsteigen.

Bonität: Die Kreditwürdigkeit spielt eine zentrale Rolle, um eine Kreditkarte zu bekommen. Beim Kartenantrag wird eine Bonitätsprüfung (in der Regel bei der Schufa) eingeholt. Die Bonität setzt sich aus verschiedenen Faktoren zusammen, darunter das aktuelle Anstellungsverhältnis, das Einkommen und das Zahlungsverhalten in der Vergangenheit. Für Azubis, die es sich in der Vergangenheit mit der Schufa verscherzt haben und negative Schufa-Einträge besitzen, kommt leider nur noch auf eine Prepaid Kreditkarte in Frage.

Einkommen: Als Azubi verfügt man lediglich über ein geringes Einkommen und hat damit automatisch eine geringe Bonität als etwa Angestellte in Vollzeit. Trotzdem hat man als Auszubildender ab 18 die Möglichkeit, eine „echte" Kreditkarte mit Überziehungsrahmen zu bekommen. Der Kreditrahmen richtet sich dabei nach der Höhe des Einkommens.

Deutscher Wohnsitz: Wer als Azubi in Deutschland eine Kreditklarte besitzen möchte, muss seinen Hauptwohnsitz in Deutschland haben. Das hängt mit dem Geldwäschegesetz in Deutschland zusammen. Außerdem muss man bei der Beantragung der Kreditkarte seine Identität nachweisen. Dies erfolgt über das Postident oder Videoident-Verfahren.

Kreditkarte für Auszubildende: Vorteile

Eine Kreditkarte als Azubi zu besitzen, erleichtert das Leben junger Personen enorm. Im Internet bezahlen, weltweit Bargeld abheben und in Notfällen von einem zinsfreien Zahlungsaufschub zu profitieren, ist durchaus eine tolle Sache. Kreditkarten für Azubis sind entweder herkömmliche Kreditkarten oder Prepaid Kreditkarten auf Guthabenbasis. Beide Kreditkartenarten kommen von Visa oder Mastercard und werden damit weltweit akzeptiert.
Volljährige Azubis bekommen eine „echte" Kreditkarte, Minderjährige können auf eine Prepaid Kreditkarte zurückgreifen. Bei der Prepaid Kreditkarte handelt es sich um vollwertige Kreditkarten, die rund um den Globus flexibel einsetzbar sind. In ihrer Akzeptanz stehen sie der „normalen" Kreditkarte so in nichts nach. Die Guthabenfunktion sorgt dafür, dass die Prepaid Kreditkarte auch ohne Schufa zugänglich ist. Die Bonität des Azubis spielt somit keine Rolle für einen erfolgreichen Kartenantrag.

Vorteile für Azubis:

  Finanzielle Unabhängigkeit
  Echte MasterCard/Visa
  Hohe Akzeptanz
  Weltweit einsetzbar
  Auch mit Azubi-Vertrag
  Kostenlos aufladbar
  Ab 0,00€

„Volljährige Azubis bekommen eine Kreditkarte mit Kreditrahmen. Für minderjährige Auszubildende stellt eine Prepaid Kreditkarte eine lohnenswerte Alternative dar."

Kreditkarte für minderjährige (!) Azubis: Empfehlung 2019

Bei Auszubildenden muss man bei der Wahl der richtigen Kreditkarte strikt zwischen minderjährigen und volljährigen Azubis unterscheiden. Unter 18 bekommen Azubis eine Prepaid Kreditkarte auf Guthabenbasis. Ab 18 kann man dann – sofern man keine negativen Schufa-Einträge besitzt – auf eine normale Kreditkarte umsteigen.

Es gibt derzeit nur eine Prepaid Kreditkarte in Deutschland, die auch von minderjährigen Azubis genutzt werden kann: die netbank Prepaid MasterCard. Es handelt sich um eine vollwertige MasterCard Kreditkarte die ohne Bonitätsprüfung erhältlich ist und von jedem deutschen Girokonto kostenlos aufgeladen werden kann. Die netbank Prepaid Kreditkarte kostet im Jahr 19 Euro, was aber angesichts der vielen Leistungen durchaus fair ist. Das Beste: Man kann bei der netbank Kreditkarte für Azubis verschiedene Guthabenlimite wählen. Erst ab einem Verfügungsrahmen von 10.000 Euro muss man sich über Postident legitimeren.

Prepaid Kreditkarte für Azubis
Ohne Schufa & Postident
Auch für Minderjährige
Vollwertige Kreditkarte

Kreditkarte für volljährige Azubis: Vergleich 2018

​Kartenname DKB-Visa ING DiBa Visa o2 Banking MasterCard
Kartentyp Visa Card Visa MasterCard
Jahresgebühr0,00 €0,00 €0,00 €
​Besonderheiten✔ Testsieger für Azubis
✔ Weltweit kostenlos Bargeld
✔ Günstiger Dispo
 !  Nur mit Girokonto
✔ 75€ Bonus
 !  Nur mit Girokonto

✔ 3 x / Monat kostenlos Bargeld
✔ Bonuspunkte

Ähnliche Beiträge

Rechtliches


Seit 2008 beraten wir auf unserem Portal zum Thema Prepaid Kreditkarten: Kostenlos, schnell und unverbindlich.



Prepaid-Kreditkarten-Vergleich.de hat 4,93 von 5 Sternen | 9 Bewertungen auf ProvenExpert.com